Lektüre philosophischer Werke

Haben Sie Lust, philosophische Überlegungen von aktuellen oder verstorbenen Philosophen kennenzulernen, zu verstehen und mit anderen zu besprechen? Die Lektüre erfolgt  in einer Gruppe von max. 8 philosophisch Interessierten. Im Zentrum steht das Verstehen und Besprechen der gelesenen Texte. Die Lektüregruppe widmet sich einem Buch meist mehrere Abende, wodurch eine vertiefte Auseinandersetzung möglich ist und ein vertrauter Umgang untereinander entstehen kann. Dennoch ist ein Ein- oder Ausstieg jederzeit möglich.

Zeit: 19.30-21.30 Uhr

Kosten: CHF 40.- pro Person und Abend.

Nächste Veranstaltung:

Thema und Termine sind zurzeit noch offen. Sie können mit dem unten stehenden Formular eigene Vorschläge einbringen: Wenn Sie gerne ein Buch mit anderen lesen und besprechen möchten, können Sie mich anschreiben. Ich werde dann versuchen, eine Lesegruppe zu bilden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.