Philosophischer Salon

Philosophie besteht nicht nur in trockener Denkarbeit, sondern Erleben und Stimmung sind ebenso wichtig, deshalb bietet der philosophische Salon eine persönliche Begegnung im kleinen Kreis, wo ernsthaft und zugleich genussvoll in stimmiger Atmosphäre philosophiert wird. Die Teilnehmer erwartet – neben der geistigen Auseinandersetzung mit einem angekündigten Thema – ein kleines Buffet.

Die Gesprächsgruppe im philosophischen Salon widmet sich einem Thema jeweils drei Abende, wodurch eine vertiefte Auseinandersetzung möglich ist und ein vertrauter Umgang untereinander entstehen kann. Es geht nicht nur darum, auf der Sachebene etwas Neues zu erfahren bzw. einen Zusammenhang zu verstehen, sondern auch in persönlicher Hinsicht etwas über sich selbst zu erfahren und interessante Menschen kennen zu lernen.  

Der Philosophische Salon findet viermal im Jahr statt, wobei ein Thema  über drei Abende fortlaufend vertieft wird. Eine Anmeldung gilt in der Regel für alle drei Abende. Eine philosophische Vorbildung ist nicht erforderlich.

Nächste Veranstaltungen:

Februar/März 2018: Wie ist Vertrauen möglich?

Ohne Vertrauen könnte der Mensch morgen sein Bett nicht verlassen (N. Luhmann), es ist also grundlegend für unser Leben: in der Beziehung zu sich selbst, zu den Mitmenschen wie auch zur Welt. Vertrauen erlaubt erst, dass Menschen handlungs- und beziehungsfähig sind. Es baut auf positive Erwartungen und rechnet doch mit Verletzung und Ungewissheit. Vertrauen ist ständig gefährdet, und man kann es leicht verlieren. Obschon alltäglich und selbstverständlich, ist es schwer zu verstehen: Ist Vertrauen eine Frage rationaler Entscheidung? Kann man es wollen oder wünschen? Baut es auf Gewohnheiten und Routinen auf oder beruht es auf persönlicher Erfahrung? Leben wir heute angesichts ökonomischer, ökologischer oder politischer Krisen  (z.B. Terror, Migration) in einer Zeit schwindenden Vertrauens?

Termine: Dienstag 27.02.18 / Dienstag 13.03.18 / Dienstag 27.03.18

Zeit: 19.00-21.30 Uhr

Kosten (inkl. Konsumation): CHF 150.- pro Person.

Sie können sich per Mail, telefonisch oder mit unten stehendem Formular anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Juni/Juli 2018: Thema noch offen

Termine: Dienstag 05.06.18 / Dienstag 19.06.18 / Dienstag 03.07.18

Zeit: 19.00-21.30 Uhr

Kosten (inkl. Konsumation): CHF 150.- pro Person.

August/September 2018: Thema noch offen

Termine: Dienstag 28.08.18 / Dienstag 11.09.18 / Dienstag 25.09.18

Zeit: 19.00-21.30 Uhr

Kosten (inkl. Konsumation): CHF 150.- pro Person.

November/Dezember 2018: Thema noch offen

Termine: Dienstag 06.11.18 / Dienstag 20.11.18 / Dienstag 04.12.18

Zeit: 19.00-21.30 Uhr

Kosten (inkl. Konsumation): CHF 150.- pro Person.

Bisherige Themen:

Juni/Juli 2017: Verzeihen

August/September 2017: Was schulden Kinder ihren Eltern?

November/Dezember 2017: Das richtige Mass: Ist weniger mehr?